Frage 9: Was ist Content Marketing?

Im Zeitalter des medialen Dauerrauschens ist Aufmerksamkeit ein kostbares und umkämpftes Gut. Wir nehmen nur noch auf, was uns in diesem Moment wirklich interessiert. Klassische Werbung dringt darum immer seltener zu uns durch.
Content Marketing setzt genau hier an.

Content Marketing ist eine Strategie, in der ein Unternehmen Inhalte bereitstellt, die für die Zielgruppe von besonderem Wert sind. Das Produkt, die Marke, das Unternehmen rücken dabei bewusst in den Hintergrund. Sie werden mittransportiert wie ein Produktplacement in einem James-Bond-Film. Neu ist die Idee nicht. Kundenmagazine arbeiten seit jeher so. Doch erlebt das Verschenken von Information, Wissen und Unterhaltung gegenwärtig ein Revival auf Unternehmenswebsites, in Blogs und sozialen Medien, denn dort funktioniert die Strategie besonders gut.

Damit Content Marketing gelingt, stellen Sie sich folgende Fragen: Wen wollen wir erreichen? Was interessiert diese Zielgruppe, genau jetzt? Wonach sucht die Zielgruppe im Internet, genau jetzt? Dann stellen Sie entsprechende Inhalte (Content) bereit. Und platzieren ihre Botschaft dezent. Wenn sie also Fleisch, Bier und Kohlen verkaufen wollen, stellen sie Grilltipps ins Netz (Coop). Sie wollen Akkuschrauber und Schrauben verkaufen? Stellen Sie Bauanleitungen für Regale zur Verfügung (Hornbach). Die Internetgemeinde interessiert sich gerade für die Looks der Schauspielerinnen aus «Twilight»? Das ist Ihre Chance, Ihr neues Haarspray zu empfehlen (Schwarzkopf). Die Idee: Sucht ein potenzieller Kunde im Internet nach einem bestimmten Thema, landet er auf Ihrer Website, freut sich über die relevanten Inhalte – und nimmt Sie als den «Problemlöser» zu einem bestimmten Thema wahr.

Das funktioniert nicht nur bei den Grossen – das klappt auch bei KMUs. Je punktgenauer sie Ihre Inhalte zuschneiden, desto erfolgreicher werden Sie sein.

 

 


«KMU-Marketing klipp und klar» – unter diesem Motto stand das 19. Unternehmerforum. Die Besucher waren eingeladen, ihre drängendsten Fragen mitzubringen – und sie von den anwesenden Experten live beantworten zu lassen. Dabei kamen weit mehr Fragen zusammen, als am Unternehmerforum behandelt werden konnten. Die übrig gebliebenen Fragen beantwortet jetzt der Erfolgsbeschleuniger. 

Nicht verpassen! Jetzt den Erfolgsbeschleuniger-Blog abonnieren!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *