Lohnt sich bezahlte Werbung in sozialen Medien?

Wer sich mit Online-Marketing beschäftigt, stellt sich früher oder später diese Frage: Soll ich in sozialen Medien Werbung schalten? So viel vorab: Es lohnt sich. Erfolgsentscheidend ist jedoch nicht der Kanal, sondern der Content.

Werbung_17_2

Es gibt genügend Beispiele im Internet, die sich ausschliesslich organisch – also ohne bezahlte Werbung – eine riesige Community geschaffen haben. Einzig durch die Verbreitung von Inhalten, die die Leser interessiert.

Und trotzdem raten wir Ihnen, Anzeigen zu schalten. Zum Beispiel Facebook Post Ads oder Google Textanzeigen. Warum? Durch bezahlte Werbung können Sie viel schneller und vor allem ganz gezielt Ihre Reichweite erhöhen. Salopp gesagt: Ihr Angebot wird viel häufiger von Ihrer Zielgruppe gesehen. Ob es mit Ihrer Anzeige gelingt, aus „Sehern“ Interessenten oder gar Kunden zu machen, hängt jedoch vom Inhalt ab.

Überlegen Sie daher genau:

  • Was interessiert meine Zielgruppe?
  • Welches Problem hat meine Zielgruppe?
  • Wie können wir es lösen?

Unsere Empfehlung: Arbeiten Sie zuerst intensiv an relevanten und glaubwürdigen Inhalten. Auch Kanäle sind weit weniger von Bedeutung als die Inhalte. Fangen Sie an in Inhalten zu denken – und Ihre Zielgruppe wird begeistert sein. Sie auch.

Tipp 1: Bevor Sie eine Anzeige schalten, können Sie die Relevanz testen. Veröffentlichen Sie den Inhalt und schauen Sie auf wie viel Interesse das Thema stösst. Ein guter Indikator, ob sich dieses Thema für eine Anzeige lohnt.

Tipp 2: Wenn Sie nicht sicher sind, wenden Sie sich am Besten an uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder lesen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *